AK 30 Herren 2018

3. Liga Gruppe D 

 

Platz

21.04. 05.05. 16.06. 30.06. 07.07. 18.08.

Gesamt

Haus Kambach 1

1 31,5 83 43,5 45,5 57 57 317,5

Der Lüderich

4 83,5 86 59,5 47,5 84 66 426,5

GC Römerhof

6 87,5 104 57,5 58,5 68 75 450,5

Schloss Geroghausen 1

3 87,5 75 74,5 54,5 69 61 421,5
Clostermanns Hof 1 5 68,5 96 67,5 73,5 56 78 439,5

Bonn-Godesberg 1

2 81,5 102 51,5 61,5 66 41 403,5

Ergebnisse über CR

 
 
 
 
 
 
 
 

 

Captain der AK 30 Herren

Peter Schmitz
Peter Schmitz

Spielberichte

6. Spieltag

Peter Schmitz: "Liebe Golffreunde,

wir sind abgestiegen aus der 3.Liga, leider 24 Schläge auf den Nichtabstiegsplatz zuviel.

Am letzten Spieltag haben wir noch mal alles versucht beim Auswärtsspiel in Godesberg das Unmögliche zu schaffen, doch die Sensation blieb aus.
Wir spielten in folgender Aufstellung:
Ralf Meyer 76, Peter Schmitz 80, Ingo Löhrer 83, Wolle Leufgen 92, Carlo Melzenbach 95, Carsten Ripphausen 99

Der Platz war in gutem Zustand, der Gastgeber war sehr zuvorkommend und auch das Wetter spielte mit. Bei dieser Gelegenheit geht unser Glückwunsch an das Team von Haus Kambach, die haushoch überlegen den Aufstieg verdient haben. Viel Glück in der 2. Liga.

Als Capitano kann ich natürlich mit einem Abstieg nicht zufrieden sein. Wir hatten uns schon Chancen ausgerechnet, die Klasse zu halten. Allerdings war unser Gesamtergebnis mit 450 über CR im Vergleich zum Vorjahr mit 379 über CR wesentlich schlechter. Das bedeutet, dass wir schlechter gespielt haben und deswegen hat es nicht gereicht.

Trotzdem habe ich allen Spielern aus der Mannschaft zu danken, weil ich weiss, dass jeder alles gegeben hat und auch eine mannschaftliche Geschlossenheit vorhanden war. Golf ist teilweise kein Wunschkonzert und jeder Einzelne wird im nächsten Jahr wieder versuchen, besser zu spielen. Es war ein interessantes Jahr, mal in die 3. Liga reinzuschnuppern, wo dann doch etwas konstanter gespielt wird. Wir haben viel gelernt.

Mein Dank geht zum Ende der Saison auch an die zahlreichen Helfer, Fans, unsere Trainer und an den Golfclub mit Betreiber, die uns immer unterstützt haben."

5. Spieltag

Captain Peter Schmitz: "Bei strahlendem Sonnenschein ging es auf die andere Rheinseite zu den Freunden vom Clostermanns Hof.  Harte Fairways und tolle, schnelle Grüns machten richtig Spaß.


Es spielten: Peter Schmitz 81, Ingo Löhrer 83, Carlo Melzenbach 86, Wolfgang Leufgen 87, Ralf Meyer 89, Frank Bierther 90.
Wir wurden Tagesvierter, wieder nur 11 Schläge hinter den Gewinnern des Spieltages.
Wir bedanken uns bei den Gastgebern für einen schönen Spieltag.


Vor dem letzten Spieltag und dem Showdown in Godesberg sind 5 Mannschaften auf Schlagdistanz beisammen.
Es wird spannend. Wir geben alles!!!"

4. Spieltag

Captain Peter Schmitz: "Unser 4. Spieltag führte uns zum barocken Wasserschloss Georghausen nach Lindlar ins Bergische.
In Bestbesetzung angetreten, bei warmen Temperaturen und einem tollen Platz mit altem Baumbestand haben wir unsere beste Auswärtsleistung in diesem Jahr erbracht.

Es spielten: Wolfgang Leufgen 79,  Peter Schmitz 80,  Ralf Meyer 81, Ingo Löhrer 82, Frank Bierther 92, Carlo Melzenbach 92.

Mit diesem tollen Ergebnis wurden wir aber nur Tagesfünfter, allerdings nur 13 Schläge hinter dem Tagessieger!"

3. Spieltag

Captain Peter Schmitz: "Am Samstag hatten wir unsere Heimspielpremiere in der 3. Liga. Unter guten Platz- und Wetterbedingungen konnten wir zwar ordentliche Ergebnisse reinbringen, aber unser letztjähriges Traumergebnis von 33,5 über CR war doch in weiter Ferne.
Es spielten: Peter Schmitz 81, Wolfgang Leufgen 82, Ralf Meyer  84, Carlo Melzenbach 85, Frank Bierther 86, Fritz Fahlenbock 91.


In der Tagesplatzierung reichte es mit 57,5 über CR zum 3. Platz in dieser starken 3. Liga.

Den letzten Platz in der Gesamtplatzierung konnten wir nicht abgeben, der Abstand zu einem Nichtabstiegsplatz ist aber noch in Reichweite. Also werden wir noch mal alles versuchen in den letzten drei Spieltagen auswärts in Bestbesetzung aufzuholen.


Ich bedanke mich noch bei den zahlreichen Helfern, Fans, Marc und Marion und bei Helen."

2. Spieltag

Captain Peter Schmitz:  "Unser 2. Spieltag führte uns in das landschaftliche schöne Overath zum Golfclub Lüderich.
Diesmal in Bestbesetzung war unsere Ergebnisse wieder mal sehr bescheiden und auch nicht zufriedenstellend. Wir konnten die Bergetappe Lüderich nur mit dem letzten Platz verlassen.

Es spielten: Ingo Löhrer 83, Peter Schmitz 86, Wolfgang Leufgen 89, Carlo Melzenbach 92, Ralf Meyer 96, Frank Bierther 100

Der Platz war gut gepflegt, anspruchsvoll an die Kondition mit guten, pfeilschnellen Grüns. Der Gastgeber krönte den sonnigen Spieltag mit einem leckeren Grillbuffet."



1. Spieltag

Liebe Golffreunde,

das Abenteuer 3. Liga hat für die AK 30 Mannschaft leider nicht in Bestbesetzung begonnen in Haus Kambach. Bei schönem Wetter und einem mittelmässig präparierten Platz waren die Ergebnisse der Römer eher bescheiden. Wir konnten unsere Form noch nicht finden und so mussten wir mit einem geteilten 5. Platz die Heimreise antreten. Der Gastgeber präsentierte sich freundlich und nutzte den Heimspieltag sportlich voll aus.

Es spielte: Peter Schmitz 85, Wolfgang Leufgen 89, Ingo Löhrer 89, Frank Bierther 91, Carlo Melzenbach 93, Guido Rogler 106

Wir werden weiter fleissig trainieren müssen, um uns schon in 14 Tagen auf dem anspruchsvollen Platz von Lüderich behaupten zu können.

Capitano Peter Schmitz

Mannschaftskader 2018

Peter Schmitz, Ingo Löhrer, Ralf Meyer, Frank Bierther, Fritz Fahlenbock, Guido Rogler, Wolfgang Leufgen, Carsten Ripphausen, Dirk Holdmann, Carlo Melzenbach, Rene Rhiem

 

Die AK 30 Mannschaft des GC Römerhof