Neue Verordnung ab dem 11.5.2020

Liebe Mitglieder, sehr geehrte Gäste,

mit der neuen Coronaschutz Verordnung des Landes NRW gibt es erfreulicherweise weitere Lockerungen für den Spielbetrieb.

Dazu lesen Sie hier die Stellungnahme des Landesgolfverbandes NRW:

 

Liebe Mitglieder, liebe Golferinnen und Golfer,

liebe Kollegen,

das Warten auf die Wiedereröffnung der Golfanlagen in NRW hatte am letzten Donnerstag endlich ein Ende. Ausgehend von den ersten Rückmeldungen können wir feststellen, dass die Clubs auf die Wiedereröffnung gut vorbereitet waren und die ersten Runden der Mitglieder ohne Probleme abgewickelt werden konnten. Das freut uns sehr!

Mit dem heutigen 11.05.2020 tritt die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW in Kraft, die für das Golfgeschehen in NRW einen weiteren Schritt in Richtung „Normalität“ zur Folge hat. Als Ergebnis dieser Verordnung und der Antwort der Staatskanzlei auf unsere Bitte auf Klarstellung können wir Ihnen folgendes mitteilen:

 

1) Das Spielen in Gruppen mit bis zu 4 Personen (auch wenn diese aus mehr als zwei Haushalten kommen) ist, unter Wahrung der Abstandsregeln, wieder möglich.

2) Golfunterricht in Gruppen ist, ebenfalls unter Wahrung der Abstandregeln, auch wieder möglich.

 

Bleiben Sie gesund und allen ein schönes Spiel.

Mit besten Grüßen aus Krefeld

GOLFVERBAND NORDRHEIN WESTFALEN e.V.

André Pastoors

Geschäftsführer

Zurück

Einen Kommentar schreiben