AK 50 Herren I 2019

6. Liga Gruppe J

 

Platz

04.05. 26.06. 13.07. 17.08. 21.09.

Gesamt

Erftaue 2

1 93,0 141,5 103,5 121,5 114 573,5

GC Römerhof

2 128,0 108,5 102,5 116,5 123 578,5

West Golf 2

5 123,0 148,5 110,5 131,5 139 652,5

Ford Köln 2

3 129,0 125,5 100,5 110,5 115 580,5

Bad Godesberg 2

4 132,0 94,5 123,5 140,5 153 643,5

Ergebnisse über CR

 
 
 
 
 
 
 

 

Captain der AK 50 Herren I

Klaus Finger
Co.-Captain Frank Richter und Captain Frank Regutzki

4. Spieltag

AK 50 Herren I Mannschaft, 17.08.2019 in Ford Köln

Spannung pur, was da los? Gleich mehr dazu.

Erst mal etwas Anderes:

Erst mal möchte ich über die 50iger Mannschaften I + II berichten.

Nachdem wir die Konzepte der ehemaligen Captian Klaus Finger und Klaus Wittling
fortgeführt haben, regelmäßiges Training, interne Trainings- und Proberunden und eine nun
zentrale Organisation, können wir berichten, dass wir zwei tolle Mannschaften in dieser
Altersklasse am Start haben.

Die Stimmung in beiden Mannschaften ist hervorragend, tolle Beteiligungen an den Veranstaltungen,
alte Hasen, neue Stammspieler und 2 Captain und 2 Co-Captain, die sich die Arbeit teilen,
und alle tragen dazu bei. Dafür einmal mein ganz herzlichen Dank

Frank Regutzki: So macht Ligaspielen Spaß. Unser Auswärtsspiel im GC Ford Köln:
Angereist sind wir mit einem Schlag Rückstand auf den GC Erftaue, mit der Absicht,diesen natürlich vor dem Finale am 21.09. im GC Bonn Bad Godesberg, ausbügeln zu wollen.Der Platz erwies sich als schwer zu spielen, da die Fairways immer noch sehr trocken,dazu führten, dass selbst bei gut plazierten Abschlägen die Bälle links und rechts in zum Teil schlechten Lagen verschwanden.Hier war also zurückhaltendes Spiel gefragt, was trotzdem nicht immer zu guten Ergebnissen führen musste.

Wir haben es dennoch geschafft, konnten einem Vorsprung auf den GC Erftaue von grandiosen 4 Schlägen und auf den gastgebenden GC Godesberg von sogar 35 Schlägen erzielen. Es bleibt aber zerreißend spannend, denn das Feld liegt eng beieinander. Es heißt also Daumen drücken am letzten Auswärtsspieltag am 21.09.2019.

Für den Römerhof gestartet sind: Udo Beckmann, Werner Braun, Alexander Briddon, Frank Regutzki, Frank Richter, Dr. Erich Walter. Udo konnte mit einer hervorragenden 88 und einem üblichen Verzicht mit nur einem Schlag weniger
eines Heimspielers den Tagesbruttosieg erspielen. Und,- wir haben noch einen Joker.
Frank Richter, der den Platz in Godesberg in- und auswendig kennt wird und sicher beim letzten Ligaspiel dieser Saison tatkräftig unterstützen und somit schließe ich mich Ihm an.
Jungs, da geht noch was !!

3. Spieltag

AK 50 Herren I Mannschaft, 13.07.2019 Westgolf

Co-Captain Frank Richter: An einem kühlen, windigen und zum Teil nassen Spieltag stand unser nächstes Ligaspiel bei Westgolf an. Nachdem wir bei unserem Heimspiel eine gute Ausgangsposition in der Gruppe erkämpft hatten, galt es nun diese zu festigen, im besten Falle zu verbessern.
So gab der „Coaching Captain“ als persönliches Ziel für jeden eine Bogey-Runde (Mannschaftziel 450 Schläge) aus, nicht ganz einfach bei den doch schwierigen Wetterbedingungen. Auf einem gut präparierten Platz haben wir als Team dieses Ziel um 3 Schläge zwar knapp verpasst, konnten aber trotzdem als Tageszweiter nach dem Golfclub Ford Köln unsere Tabellensituation in der Liga verbessern.
Mit einem Schlag Rückstand in der Gesamtwertung auf den Golfclub Erftaue (338 über CR) belegen wir vor dem GC Bonn-Godesberg (350) den zweiten Platz. Da geht noch was

Diesen Erfolg fuhren Udo, Richard, Werner, Dirk H., Alexander und Peter ein, super Männer!!!"

2. Spieltag

AK 50 Herren I Mannschaft, 26.06.2019 Heimspiel am Römerhof

Co- Captain Frank Richter:  Bereits am 2. Spieltag stand für uns der Heimspieltag auf dem Programm. Nach dem ersten Spieltag in Erftaue belegten wir mit 35 Schlägen Rückstand den 3. Tabellenplatz in unserer Gruppe. Für unser Heimspiel hatten wir uns vorgenommen, diesen deutlich zu verkürzen.
In Vorbereitung auf den Spieltag wurde schnell klar, dass wir einen „Hitzespieltag“ mit über 35 Grad zu erwarten hatten. Deshalb an erster Stelle der Dank an alle Helfer, im Besonderen natürlich Peter Gerlach und Knud Breyer, die neben der Starterfunktion die Spieler über den gesamten Tag hinweg mit frischen gekühlten Getränken auf der Runde versorgten und immer kühles Wasser zur Erfrischung bereit hielten.

Ein Lob an das Greenkeeper Team, der Platz war sehr gut präpariert, die Fahnenposition waren alle fair und wie gewünscht mittig im Grün positioniert, dies sollte die Spieldauer in der Hitze deutlich verkürzen, so die Idee, in der Realität sah es jedoch anders aus!

Der Platz spielte sich, obwohl das Rough auf den meisten Bahnen schon gemäht war, für die meisten doch erstaunlich schwer, kam der erste Flight noch nach 4:10 Std ins Ziel, benötigte der letzte bereits 6 ¼ Stunden, um den „kühlenden“ Schatten auf der Terrasse zu erreichen. Hier wurden alle dann von der Gastronomie mit frischen Getränken und einem Grillteller versorgt.

Das Ziel, den Abstand zum Führenden zu verkürzen und in Schlagdistanz zu den ersten beiden Plätzen zu bleiben, erreichten für den Römerhof:
Dr. Erich Walter (90 Schläge), Frank Schmidt (94), Udo Beckmann (95), Frank Richter (95),
Werner Braun (96) und Alexander Briddon (104). Prima, weiter so !!

1. Spieltag

AK 50 Herren I Mannschaft, 04.05.2019 in Erftaue

Frank Regutzki:  Unser heutiger 1. Spieltag führte uns in die Erftaue. Ein durchaus fairer Platz in gutem Zustand mit tollen Grüns. An Wetter mussten wir jedoch so ziemlich alles über uns ergehen lassen, was diese Breitengrade so zur Verfügung haben, Sonne, Hagel stürmischer Wind und Regen.
Dies, sowie verletzungsbedingte Umstände ließen uns leider nicht die möglichen und gewünschten Ergebnisse erzielen.
Mit einem für uns trotzdem zufriedenstellenden 3. Platz in der Gesamtwertung mit 128,0 über CR konnten wir die Heimreise antreten. Die Gastgeber haben ihren Heimvorteil mit einem Ergebnis von 93,0 über CR genutzt.
Als nächstes steht unser Heimspiel an...;-)

 

Mannschaftskader 2019

Udo Beckmann, Richard Beitzen, Werner Braun, Alexander Briddon, Klaus Finger, Dirk Hoppe,

Walter Gräwe, Johannes Leverkus, Rolf Peters, Frank Regutzki, Frank Richter, Bernard Schaaf,

Frank Schmidt, Dirk Siegers, Peter Strauven, Erich Walter